Du gehst im Training keine Kompromisse ein: Im Winter ist es zu kalt und ungemütlich für Sport? Nicht in deiner perfekt anliegenden Sportswear. Im Park ist der Boden noch vom frischen Regen getränkt? Kein Problem mit deinen Leichtgewicht-Rennschuhen. Mainstream-Musik im Fitness Studio? Du hast längst deine eigene Playlist auf dem Smartphone dabei. Warum also solltest du dich beim Erreichen deiner Trainigsziele auf eine einfache Puls-Uhr verlassen müssen? Mit TomTom erlebst du deine Trainingserfolge wesentlich intensiver. Dabei liefert dir deine TomTom-Uhr Echtzeitinformationen über Distanz, Zeit, Geschwindigkeit und Kalorien bei jedem Training und hilft dir so, schneller deine Ziele zu erreichen. Worauf wartest du?

Die 5 Trainingsphasen mit deinem TomTom-Gadget

Um optimal in dein Training zu starten, gilt es zunächst einmal die einzelnen Trainingseinheiten voneinander zu unterscheiden. Hier ändert sich nämlich je nach Zeit, Tempo und Trainingsziel der optimale Bereich der Herzfrequenz. So solltest du in der Phase des Aufwärmens oder Cool Downs bei lockerem Tempo auf eine niedrigere Herzfrequenz achten. Ein bisschen mehr Power darfst du dann beim Fitness-Training geben. Geht es nicht mehr nur um Gewichtsreduktion sondern Kardiotraining befindest du dich im Ausdauertraining. Hier soll bei moderaten Geschwindigkeit die Herz-Lungenfunktion verbessert werden, wodurch die Herzfrequenz steigt. Richtig anstrengend wird’s dann im Geschwindigkeits-Training. Die letzte Phase, Sprint, ist meist Teil von Intervalltrainings. Somit ist es wichtig, seine Trainingsziele genau zu kennen und seine Herzfrequenz dementsprechend im Auge zu behalten. Dabei hilft dir deine TomTom-Uhr.

Deine Gadgets für schnelle Trainingserfolge

Je nach Training musst du nicht nur über deine Herzfrequenz sondern auch Trainingszeit, -Tempo und –Distanz bescheid wissen. Hier zeichnet deine TomTom-Uhr mithilfe des Brustgürtels ständig deinen Puls auf und versorgt dich dank GPS auch über Informationen über die zurück gelegte Strecken. Diese erscheinen dann gut sichtbar auf dem kleinen Bildschirm am Handgelenk. So kannst du in Echtzeit deine Leistung überprüfen und noch im Training deine Erfolge weiter ausbauen. Damit steht deiner nächsten Challenge nichts mehr im Weg!

Entdecke auch bei Zalando: