Längst brauchen auch die Männer einen Stauraum für ihr Hab und Gut. Denn das Smartphone, das Tablet, Haustürschlüssel und Co. wollen schließlich stylisch verpackt werden. Ganz egal ob ein lässiger Rucksack, eine elegante Businesstasche oder eine Tote Bag, wir verraten dir, in welche Modelle Mann jetzt investieren sollte. Du suchst: Eine für alle Fälle? Dann haben wir hier die passende Tasche, die auf deine Bedürfnisse abgestimmt und deinem Stil entsprechend ist. Business-Trip oder einfach nur ein Streifzug durch die City? Los geht’s!

Die Top 3 der Designer Herrentaschen

#Rucksäcke: Wahrscheinlich hast du es schon längst mitbekommen, aber Rucksäcke sind im Großstadt-Dschungel angekommen und nicht mehr nur etwas für den Abenteurer. Die Modelle reichen von sportlich in Neon-Farben, mit Mesh-Einsätzen und aus Nylon bis Business-tauglich aus Leder und mit eleganten Riemen. Du entscheidest! Trage-Tipp: Gerade bei eleganteren Looks kannst du deinen Rucksack am Henkel in der Hand halten, anstatt ihn auf dem Rücken zu tragen.

#Messenger-Bags: Die Lieblings-Tasche eines jeden Brokers. Warum? Weil diese Taschen sehr dezent und zurückhaltend sind und damit perfekt zu einem Anzug passen. Daneben sehen sie nicht nur gut aus, sondern liefern jede Menge Platz für all deine Business-Utensilien wie einen Laptop, Notizheft, Kugelschreiber und Co. Besonders im Trend liegen jetzt Modelle in Vintage-Optik und mit aufgerautem Leder.

#Weekender: Darf es etwas mehr sein? Wenn du einen Städte-Trip planst ist ein Weekender die richtige Lösung, denn hier passt alles rein, was du eben für etwa 2 bis 3 Tage an Gepäck brauchst. Im Trend: Wildleder-Optiken, elegante und minimalistische Formen sowie verspielte Zip-Details.

Entdecke auch: