Herrlich leicht und herrlich edel: Mit einer Designer-Tunika hebst du deine zarte, weibliche Seite besonders luxuriös hervor. Die Merkmale des Oberteils: Ein luftiger Schnitt, der den Oberkörper umspielt, fließende, hochwertige Materialien wie dünne Baumwolle, Seide oder Chiffon und meistens ein V- oder Rundhalsausschnitt. Mit einer Designer-Tunika wirkst du leicht wie eine Elfe und kreierst jeden Tag wunderbar feminine Styles. Eine Designer-Tunika ist das hauchzarte Pendant zur gerade geschnittenen, klassischen Bluse und zaubert einen Hauch von Urlaubsfeeling in deine Looks. Modisch das ständige Fernweh bekämpfen war also nie leichter!

Wer, wann, wie? Designer-Tuniken im Style-Check

# Wer: Eine Designer-Tunika steht jeder Frau in jedem Alter und ist definitiv ein Piece für die Ewigkeit. Durch das luftige Design ist sie ein wahrer Figurschmeichler und kaschiert auch gerne mal ein paar überschüssige Pfunde. Durch die Wandlungsfähigkeit in Sachen Styling bleibt sie auch über mehrere Saisons hinweg ein absoluter Liebling im Kleiderschrank. Noch ein Pluspunkt: Dadurch, dass sich Tuniken bei Outfits nicht in den Vordergrund drängen, lassen sie sich ganz nach deinem persönlichen Geschmack stylen.

# Wann: Ob zum Business-Meeting mit Kollegen, zum Kaffee-Date mit dem Liebsten oder zur ausgelassenen Club-Nacht mit den Freundinnen, eine Tunika begleitet dich überall hin. Sie kann sich nämlich sowohl von einer legeren, als auch von einer eleganten Seite zeigen und passt sich damit nicht nur deinem Styling-Geschmack, sondern auch dem Anlass an, zu dem du sie tragen willst.

# Wie: Trage dein neues Lieblingsteil für einen femininen Offie-Chic zum Bleistiftrock und spitzen Pumps, in der Freizeit zu Skinny-Jeans und Ankle Boots für einen romantischen Hippie-Look. Am Abend trägst du deine Designer-Tunika zum Minirock in Metallic-Optik und zu einem Paar sexy High Heels. Als Accessoires kombinierst du noch große Ohrringe und eine Statement-Clutch dazu.

Entdecke auch: