Das Poloshirt gehört schon seit Langem zu den absoluten Klassikern in der Herrengarderobe. Dabei ist an ihnen nichts Altbackenes: Der typische Schnitt wird durch neue Farben und Muster immer wieder neu definiert. Trendsetter wissen um die Unabdingbarkeit von Poloshirts in ihrem Kleiderschrank.

Der Klassiker: Herren-Poloshirts im Sale

Nicht viel ausgeben und dabei immer trendy unterwegs sein: Mit einem Poloshirt aus unserem Sale-Sortiment bist du immer gut für den Alltag gerüstet. Anfänglich eine typische Sportbekleidung, hat sich das Polohemd schon längst in der Freizeit- und Berufsmode etabliert. Entstanden sein sollen sie beim Polospiel in Indien, wo das subtropische Klima eine leichte Alternative zur sonst üblichen Bekleidung verlangte. Der meist offen getragene gerippte Kragen und die kurzen Ärmel sind auch heute noch die wesentlichen Merkmale von Poloshirts. Als Erfinder des modernen Polohemds gilt der Tennisspieler René Lacoste. In unserem großen Sale für Herren-Poloshirts findest du allerdings noch viele weitere Brands.

Poloshirt immer wieder anders

Ein scheinbar so einfaches Kleidungsstück kann manchmal doch viel Verwirrung stiften: Kragen hoch oder runter? Knopfleiste auf oder zu? Was zu manchen Zeiten cool war, outet sich heute als absolutes No-Go. Um nicht ins Fettnäpfchen zu treten, solltest du folgendes beachten:

#Bügeln bitte: Es geht schnell, muss aber gemacht werden. Schenke vor allem dem Kragen viel Aufmerksamkeit.

#Raus aus der Hose: Der sportliche Sommerlook muss lässig wirken. Da darf das Poloshirt keinesfalls in der Hose stecken.

#Sag Nein zum Snob-Look: Der Kragen gehört heute definitiv nach unten!

#Knöpfe nach Geschmack: Der klassische Brit-Look funktioniert mit geschlossener Knopfleiste. Ist dir das zu brav oder kommst du ins Schwitzen, so lasse sie lieber offen.

Entdecke auch bei Zalando: