Herrenmode im Winter

3 Top-Trends für starke Styles

Stimmt die Basis im Kleiderschrank, brauchst du nur ein paar aktuelle Key-Pieces und neue Kombi-Lösungen, um deinen Style auf den neuesten Stand zu bringen. Mach deine Lieblings-Looks fit für die Cool Season – mit diesen drei Trend-Programmen für die ultimative Winter Wear:

Code Black: diese Herrenmode hat Stil
Komplett-Outfits in Schwarz wirken klassisch elegant und modern minimalistisch. Stylings für Business oder festliche Anlässe teilen sich dabei ein Mode-Basic: den schwarzen Anzug. Dazu werden einfach ein schwarzes Hemd und – für den ultimativen Gentleman-Appeal – ein schwarzer Seidenschal statt Krawatte plus shiny Lackschnürer kombiniert. Black allover kann aber nicht nur seriös und edel, sondern funktioniert auch im Alltag. Ein angesagtes Stylingbeispiel: XL-Steppjacke zum groben Strickpulli und Wide-Leg-Cordhosen plus Lederschnürer mit Profilsohle. Alles in Schwarz, versteht sich.

Athleisure Pleasure: der Sport-Trend im Winter
Trackpants für smarte City-Looks – definitiv einer der bequemsten Herrenmode-Trends in diesem Winter. Wer jetzt jubelt und gleich im Jogginghosen-Favorit zum Dinner sprinten will, der sollte beim Anziehen im Hinterkopf behalten: Für Gewinner-Styles sind die richtigen Team-Player entscheidend. Zur dunklen Hose mit sportiven Seitenstreifen wären das beispielsweise ein Cashmere-Rolli und schicke Boots oder reinweiße Sneaker. Sport-Chic von Kopf bis Fuß? Dafür sind Tracksuits ideal. Die Zweiteiler bestehen aus Jacke und Hose im Gym-Look. Mit eleganten Begleitern wie einem klassischen Doppelreiher mit Revers und schicken Flats steigt das coole Ensemble in die Profi-Fashion-Liga auf.

Oversize Surprise: bei den Herren groß im Kommen
Der Slim-Fit-Style macht Platz für relaxte Teile mit locker-lässiger Passform. Slouchy Strickpullover mit überlangen Ärmeln, Hosen aus Wolle und Cord mit extraweitem Bein, Blazermäntel mit ultrabreiten Schultern ... Wie der XXL-Look in Topform bleibt? Mit hochwertigen Materialien, einer klaren Farbgebung und Muster-Classics wie Glencheck und Nadelstreifen. So können die oversized geschnittenen Trendstücke auch gerne miteinander kombiniert werden. Wenn das mal nicht entspannte Aussichten für die kalten Tage sind!

Du suchst nach einer intensiveren Stylingberatung? Dann schau doch mal bei Zalon vorbei!