Geschenke zur Geburt

Willkommen, kleiner Mensch!

So kleine Füßchen! Den Mini-Erdenbürger möchten wir mit einem einzigartigen Geschenk zur Geburt begrüßen.

Niedliche Geschenke zur Geburt von zuckersüß bis praktisch

Na klar, am liebsten würden wir zur Geburt von Babys immer etwas zum Anziehen verschenken. Zu entzückend sind die zarten Kleidchen oder die Sweater für kleine Rebellen! Zu den Klassikern gehören auch Babysocken und Mützchen. Oft werden sie, je nach Geschlecht des Babys, in blau oder rosa verschenkt. Süß sind außerdem kindliche Motive wie Tiere oder freche Prints. Für Minis, die zur Weihnachtszeit das Licht der Welt erblicken, gibt es lustige Strampler im Santa-Look – garantiert ist der Nachwuchs damit der Star des Weihnachtsfestes. Wer lieber etwas Praktischeres schenken möchte, greift beispielsweise zu Kleidung ab Größe 74. Viele werdende Eltern haben ihrem Kleinen schon erste Kleidungsstücke in kleinen Größen gekauft. Weil die winzigen Anziehsachen zu den Klassikern unter den Geschenken gehören, hat das Baby oft schon viel davon. Dabei solltest du beachten, zu welcher Jahreszeit das Kind geboren wird und wie alt es sein wird, wenn das Baby Größe 74 hat, also etwa acht Monate alt ist.

Und sonst? Geschenke zur Geburt für die Eltern

Mit einem Geschenk zur Geburt möchten wir natürlich auch den Eltern eine Freude machen. Dinge wie Stillkissen oder Schlafsäcke möchten Eltern oft selbst aussuchen – da hilft eine kurze Nachfrage. Wie wäre es mit einem Gutschein für einen Babymassage-Kurs oder einem schönen Mobilé? Damit sorgst du für entspannte Bäuchlein und leuchtende Babyaugen – die größten Geschenke für Mama und Papa.

Geschenke zur Geburt

Die Geburt eines Kindes ist für alle Beteiligten ein einzigartiges Erlebnis. Ein Geschenk zur Geburt ist eine schöne Geste, um das Kleine willkommen zu heißen und der frischgebackenen Mutter eine Freude zu machen. Wir verraten dir, mit welchem Geschenk du voll ins Schwarze triffst!

Hallo, Baby! Geschenke zur Geburt, die jede Mami glücklich machen

Wer selbst keine Kinder hat, tut sich bei der Auswahl eines passenden Geschenks naturgemäß schwer: Die Fülle an Baby-Artikeln ist unüberschaubar und schließlich möchtest du etwas ganz Besonderes schenken, richtig? Das erste Auswahlkriterium richtet sich nach dem Geschlecht des Kindes und vereinfacht die Wahl bereits enorm. Wenn du dich farblich nicht festlegen möchtest, wählst du das Präsent einfach in klassischem Weiß: So kannst du bereits vor der Geburt sichergehen, etwas Passendes in petto zu haben. Was nun genau in den Geschenkkorb soll, verraten wir dir hier.

3 Ideen, wie du frischgebackene Mütter um den Finger wickelst

#Süße Träume So klappt das Durchschlafen von Anfang an, wollen wir wetten? Ein kuscheliger Babyschlafsack mit Kapuze umhüllt den Nachwuchs und sorgt für sanften Schlummer. So ist das Baby sanft gebettet und verfügt dennoch über ausreichend Bewegungsfreiheit, um sich nachts nicht eingeengt zu fühlen. #Strampel-Alarm Ein niedlicher Strampler aus weichem Nicki-Material ist der Klassiker unter den Baby-Geschenken und immer gern gesehen. Kommt das Baby im Sommer auf die Welt, wählst du am besten ein Kurzarm-Modell aus leichter Baumwolle, im Winter ist die Variante aus weichem Frottee ideal. #Alles komplett Du kannst dich einfach nicht entscheiden? Dann ist ein praktisches Wäscheset die ideale Lösung. Perfekt aufeinander abgestimmte Jäckchen, Bodys und Leggins vereinfachen es auch der Mutter, ihr Kleines morgens einfach und unkompliziert zu stylen.

Entdecke auch bei Zalando: