Nocken Fußballschuhe bei Zalando Sport versandkostenfrei bestellen!

Bestelle jetzt Nockenschuhe und weiteres Fußball-Equipment bei Zalando Sport! Nockenschuhe gehören neben Stollenschuhen und Multinoppenschuhen zu den Wettkampfschuhen überhaupt im Fußballsport. Sie verhindern Wegrutschen, bieten Halt auf dem Spielboden und erhöhen die Beschleunigung während des Laufs. Die ersten Nockenschuhe, die in der Bundesliga 1954 zum Einsatz kamen, wurden von keinem geringeren als Rudolf Dassler, Puma-Gründer und adidas-Erzfeind, entwickelt. Dieser ließ sich natürlich nicht lange aufhalten und stattete noch im selben Jahr die deutsche Mannschaft mit Schraubstollen-Schuhen aus. Nockenschuhe werden für verschiedene Böden angeboten, auf denen Fußball gespielt wird. Insgesamt gibt es sechs unterschiedliche Boden-Kategorien, nach denen sich die Beschaffung der Nockenschuhe richtet. Natürlicher Rasen oder auch Firm Ground ist der am meisten vorkommende Spielboden und die Modelle der Hersteller richten sich vielfach an diese Art von Untergrund. Weiterhin gibt es Nockenschuhe für Kunstrasen, Hart- und Ascheplätze, Sporthallenböden, schlammige und weiche Böden sowie harter Boden und kurzer Kunstrasen. Je nach Beschaffenheit orientiert sich hieran die Größe, Anzahl und Länge der Nocken eines Fußballschuhs. Ein Nockenschuh besitzt dennoch mindestens zehn Nocken.

Nockenschuhe bei Zalando | Fußballschuhe und mehr jetzt online kaufen

Nockenschuhe sind die gängigsten Fußballschuhe für den Rasenplatz. Die Gumminockensohle ist vor allem für natürliche Böden gedacht. Gerade die Hersteller Puma und adidas sind nicht nur historisch bedingt, Vorreiter auf dem Gebiet der Nockenschuhe. Die spezielle adidas TRX FG Nockensohle ist wohl die meistgetragene Sohle überhaupt und wird bei den Linien adidas Predator und adiPure eingesetzt. Die Oberfläche bei diesen Modellen ist in der Regel aus Leder und aus synthetischem Material gefertigt. Leichtere Modelle der Nockenschuhe aus Synthetik findest du in der adidas F50 adizero Serie. Die Triangelkonstruktion der Nocken gibt es neben der F50 Linie auch in der adizero F10 Linie. Der adidas Copa Mundial ist hingegen ein echter Klassiker unter den Nockenschuhen und begeistert mit seinem genuinen Design, Lederoberfläche und den traditionellen Rundnocken.

Du spielst im Verein oder kickst regelmäßig mit Freunden und brauchst mal wieder ein neues Paar gute Fußballschuhe? Dann solltest du dir zuerst selbst die wichtigste Frage beantworten: Auf welchem Untergrund spielst du? In den meisten Fällen wird deine Wahl auf Schuhe mit Kunststoffnocken fallen.

Echte Alleskönner – Fußballschuhe mit Nockensohle

Egal ob beim Hobbykick oder im wichtigen Ligaspiel – Fußball ist immer pure Leidenschaft. Damit auch du regelmäßig deine beste Performance abliefern kannst, stellen wir dir hier bei Zalando das Trio Infernal der Nockenschuhe vor. Mittlerweile gibt es auch Hybriden, die Eigenschaften mehrerer Sohlentypen in sich vereinen. Achte beim Kauf immer auf eine nicht zu enge, aber anschmiegsame Passform.

Mit den richtigen Schuhen wird jedes Match zum Genuss

FG – der Allrounder. Der beliebteste Fußballschuh fühlt sich auf kurzem, trockenem Naturrasen am wohlsten. Dort kann die Firm Ground-Sohle mit ihrem Mix aus langen und kurzen Nocken ihr Potential am effektivsten abrufen. Durch ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Nocken bleibt kaum Gras an der Sohle kleben, wodurch zu keiner Zeit ein Grip-Verlust entsteht. FG-Schuhe kannst du auch auf Asche und in Ausnahmefällen sogar auf Kunstrasen einsetzen. AG – der Widerstandsfähige. Kurze, breite Nocken verteilen dein Gewicht optimal auf den ganzen Fuß. Schuhe mit einer Artificial Ground/Grass-Sohle sind speziell für Kunstrasen geeignet, da sie durch die Verwendung besonders widerstandsfähiger Materialien an den extremen Synthetik-Abrieb angepasst sind. Wenn du also ausschließlich auf Kunstrasen spielst, ist ein AG-Nockenschuh perfekt für dich. Für ein oder zwei Spiele pro Saison dagegen tut es auch ein FG. HG – der Starke. Speziell für den Einsatz auf hartem Untergrund wie Asche, Sand oder Kies entwickelt. Wenn du ausnahmslos auf einem dieser Bodentypen aufläufst, kommst du an der Hard Ground-Sohle nicht vorbei. Sie besitzt mehr und deutlich kleinere Nocken als die FG-Sohle und sorgt durch ein spezielles Dämpfungssystem für optimalen Druckausgleich auf hartem Boden.

Entdecke auch bei Zalando: