Bleiben Damenschnürer sonst gerne mal dezent im Hintergrund, zeigen sie sich in Rot von ihrer vorlauten, augenzwinkernden Seite. Damit kreierst du Looks, denen es nicht an Verspieltheit und Weiblichkeit mangelt, die aber trotzdem angenehm erwachsen wirken. Mit verschiedenen Tönen kannst du wunderbare Kontraste zur schlichten Form setzen.

Damen Schnürschuhe in Rot:...und der böse Wolf!

Wieso nutzt eigentlich niemand Märchen als Fashion-Vorbild? Schließlich zeigen sie starke Frauenfiguren modisch von ihrer allerbesten Seite. Rotkäppchen zum Beispiel. Die ist mit Kleidchen, Kapuze und roten Schuhen ein absolut zeitgemäßer Hingucker. Und damit für ein tolles Styling mit roten Damenschnürern wie gemacht! Um erwachsen zu wirken, kombinierst du die Schuhe einfach zu einer schwarzen, blickdichten Strumpfhose, einem schwarzen Fifites-Kleid mit ausladendem Rockteil und einem Cape - wenn du ganz mutig bist, auch in Rot, wenn du es lieber dezent magst, eher in Schwarz. Dazu kombinierst du einen Shopper, der den Ton der Schuhe aufgreift und vielleicht noch passende Handschuhe.

"Mode-Signal: Rottöne werden pur gemixt." – Vogue.de

Du bist lieber der böse Wolf? Auch kein Problem. Dann greifst du zu roten Damenschnürern im boyish Look, die eher ins Dunkelrote spielen. Diese trägst du zu einer schwarzen, geraden Stoffhose, einem schwarzen Rolli und einem schwarzen, geraden Halbmantel. Du siehst schon: Schwarz und Rot vertragen sich beim Outfit besonders gut. Ist dir das aber zu trist, funktionieren auch Grau oder Cremeweiß. Andere Nuancen nehmen dem Rot zu viel von seiner Kraft. Besonders, wenn du dezentere Schuhe wählst. Willst du es an Coolness nicht fehlen lassen, trägst du rote Damenschnürer zu Leggings, Crop Top und Mantel, wobei dieser ruhig in einem schillernden Offwhite und aus Fellimitat sein darf. Dazu ein roter Kussmund und der böse Wolf bekommt ein Update verpasst.

Entdecke auch bei Zalando: