Pumps

Peeptoes

128 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Weniger ist mehr - diese Grundregel der Verführung beherrschen Peeptoes meisterhaft. Weniger Schuh, mehr Wow. Denn womit dieser Hingucker-Schuh nicht spart, sind neckische Einblicke auf hervorblitzende Zehen.

Raffinesse in Schuhform stellen sich Fashionistas mit Peeptoes ins Regal. Ihr Geheimnis liegt in ihrer typischen, nach vorne offenen Form mit ‚Zehenfenster‘. Ziemlich sexy, finden wir! Und mitunter der beste Grund, um uns mal wieder eine Pediküre zu gönnen. Die ist nämlich ein indiskutables Muss.

Peeptoes: Fußmode für Fashionlover

Zu Zeiten, als ein Damenknöchel männliche Ohnmachtsanfälle verursachen konnte, war an offenherzige Schuhe natürlich nicht zu denken. Daher hatten Peeptoes erst in den 1940er Jahren ihren ersten Auftritt. Das macht sie zum Darling für Vintage-Fans, besonders mit süßem Dekor wie Schleifen. Ein durchdachtes Retro-Outfit stylst du etwa mit tailliertem Midikleid, Perlenkette und Henkelbag für die Armbeuge. Dieser Look ist zu sehr aus dem Ei gepellt? Peeptoes können auch rockiger! In Schwarz mit Plateau zur engen Skinny Jeans verlängern sie die Beine - mit Pailletten-Top und Clutch ein Top-Partystyle.

"There is an element of seduction in shoes that doesn’t exist for men. A woman can be sexy, charming, witty or shy with her shoes” - Schuhdesigner Christian Louboutin

Mit Peeptoes ist Madame mindestens Nummer eins, zwei und drei. Riemen à la Slingback und T-Strap legen noch mal ein Quäntchen Flirtiness drauf. Aus dem Büro ist der Peeptoe nicht grundsätzlich zu verbannen. Dann aber bitte mit konservativen Stylingpartnern und insgesamt nicht zu viel Haut zeigen. Ein ausgestellter Tellerrock und zarte Blusen bieten sich zum Beispiel an. Wenn wir dann noch mit dem Absatz tiefstapeln, dann geht der Peeptoe auch mit dem Business-Look d’accord. Unser Okay hat er jedenfalls!

Entdecke auch bei Zalando: