Gerne werden modeaffine Frauen als Fashionistas bezeichnet, doch wo bleiben die Männer und die Kids? Mittlerweile ist es nämlich so, dass sich nicht nur die Frauen mit Mode ausdrücken, sondern auch Männer und Heranwachsende ihrer Persönlichkeit und Individualität mit Bekleidung Ausdruck verleihen.

Trend Bekleidung in der Zeitmaschine

Mode und Trends sind mittlerweile derart schnelllebig geworden, dass die vier Jahreszeiten kaum noch ausreichen, um in den Geschmack diverser Kollektionen zu kommen. Auch längst vergessene Designs werden zunehmend wieder im Kleiderschrank als Trend willkommen geheißen.

Top Trends der Bekleidung für Sie, Ihn und eure Kids

#For her: Es scheint, als seien wir in eine Zeitmaschine gehüpft, denn selten waren vergangene Trends derart angesagt wie heute. Versucht euch mit Boho- und Fransen-Pieces an den 70er-Jahren oder setzt ein Neon-Highlight im Stil der 1990er. Doch neben dem Vergangenen, werden auch Klassiker besonders gefeiert. Must-haves in eurem Kleiderschrank sind demnach nudefarbene Pumps, ein Bleistiftrock, eine schwarz-goldene Schultertasche, ein kleines Schwarzes und High-Waist-Jeans.

#For him: Bei den Herren ist es ähnlich, allerdings werden hier nicht die 70er- oder 90er-Jahre gefeiert, sondern die 30er-Jahre, in denen die Dandys mit ihrer Eleganz, ihrem Geschmack und ihren Manieren als Gentlemen in die Geschichte eingingen. Elegante Drei-Teiler aus Hose, Weste und Sakko gehören also heute zu den Must-haves der Herren. Aber auch moderne Trends seien euch ans Herz gelegt, somit sind beispielsweise Jeans und T-Shirts dem Normcore-Look und Glanzoberteile sowie taillierte Mäntel dem Unisex-Trend zuzuschreiben.

#For kids: Bei den Kleinen kommt es - von der Optik abgesehen - darauf an, dass die Bekleidung bequem ist. Weiche Materialien wie Baumwolle, lockere Gummi-Bünde und Schnitte sind demnach erst einmal Voraussetzung für einen coolen Mini-Look. In Trendfragen vertrauen die Kleinen ganz auf die Großen: Mädels lieben es märchenhaft verspielt im Spitzenkleidchen und Leder-Booties, während Jungs den Rock’n’Roll-Style aus Jeans, Lederjacke und Sneaker mögen.

Entdecke auch bei Zalando:

Bekleidung

Gekommen, um zu bleiben! Bekleidung zum Verlieben

Gestern, heute und morgen – Die ultimativen Bekleidungs-Trends, die niemals aus der Mode kommen

Im Basic-Fieber – hast du sie (noch) alle?

Natürlich lieben wir es, den aktuellen Trends immer dicht auf den Fersen und immer up-to-date zu sein, allerdings würden wir nie im Leben auf unsere Klassiker verzichten. An diesen zeitlosen Meisterwerken scheinen die Jahre spurlos vorüberzugehen, denn sie gelten schon seit Jahrzehnten als unverzichtbare Must-haves – für Sie und Ihn. Welche Kleidungsstücke uns da durch den Kopf gehen? Das verraten wir dir gerne!

Die 3 größten Evergreens der Fashion-Geschichte

#Denim: Die gute alte Bluejeans begeistert nun schon Generationen modebewusster Damen, Herren und Kids. Dem Wandel der Zeit unterliegen zwar die Schnitte, nicht aber das Material. Ganz im Gegenteil, so gilt für Jeans: Je mehr, desto besser – Stichwort Denim-Look allover! Lässige High-Waist-Jeans verstehen sich ganz ausgezeichnet mit einem Jeans-Hemd, gerne in unterschiedlichen Waschungen. #Sneakers: Ein Kleiderschrank ohne Sneaker? Existiert wahrscheinlich gar nicht. Wer würde schon freiwillig auf seinen comfy Lieblingsschuh verzichten? Der Trendschuh erscheint heute als echtes Fashion-Chamäleon, denn er passt sich mühelos jedem Look an: Classy aus hochwertigem Leder, glamourös mit Schmucksteinen oder retro im coolen Vintage-Look – da läuft einfach alles rund! #Trenchcoats: Very british – Der Klassiker ist nicht nur an Regentagen ein unverzichtbarer Begleiter. Der leichte Mantel mit den charakteristischen Schulterklappen und dem Bindegürtel ist ein zeitloser Styling-Garant, sowohl für moderne Dandys als auch lässige Fashionistas. Sophisticated in Beige oder Schwarz oder flippig in Pink – das liegt ganz allein an dir!